Oliver  N E U B R A N D

Der Sohn tritt mit viel Erfolg in die Fussstapfen seines Vaters. Oliver Neubrand hatte seine ersten Kontakte mit Rottweilern bereits bevor er laufen konnte.

 

Heute ist Oliver Neubrand als Hundeführer, Ausbilder und Schutzdiensthelfer auf der ganzen Welt bekannt. 

 

Zu seinen sportlichen Erfolgen gehören die Teilnahme an er SWHV Jugendsiegerprüfung, den USRC Nationals, der Landesausscheidung - Landessieger 1999, Deutsche Meisterschaften des ADRK - Deutscher Meister VPG 2004 - Teilnahme an mehreren FCI-Qualifikationen.

 

Bei der Deutschen Meisterschaft 1997 wurde Oliver Neubrand als jüngster Schutzdiensthelfer aller Zeiten im Alter von 18 Jahren eingesetzt. Weiterhin hat er mehrfach die Körung des ADRK, die Landesausscheidung der LG Oberschwaben (14), die Landesausscheidung der Riesenschnauzer, Jugendsiegerprüfung und verschiedene Qualifikationen des SWHV gearbeitet.

Oliver Neubrand hat die Helferscheine des ADRK und des DHV/SWHV.